Finanzierungs-Blog

Hauskauf – Darauf sollten Sie beim Wohnen mit Kindern achten

| Blog

Wenn Sie endlich den Schlüssel in der eigenen Haustür drehen können, erfüllt sich ein Lebenstraum: ein neues Zuhause für die ganze Familie. Damit sich Ihre Wohnentscheidung aber tatsächlich wie ein voller Erfolg anfühlt, sollte das neue Familiendomizil einigen Ansprüchen gerecht werden. Heute erfahren Sie von uns, worauf Sie beim Wohnen mit Kindern achten sollten.

Die richtigen Maße entscheiden: Der Grundriss

Sind Ihre Kinder noch klein oder gar erst in Planung? Kleinen Kindern ist es wichtig, die Eltern stets in der Nähe zu wissen – und auch nachts mal schnell in Ihr Schlafzimmer huschen zu können. Kurze Verbindungs- und Laufwege zwischen den entsprechenden Zimmern bewähren sich in dieser Lebensphase besonders. Das Ganze verhält sich allerdings genau andersherum, wenn Ihre Kinder bereits älter sind: Jugendliche wünschen sich oft nichts sehnlicher als Privatsphäre – und damit die maximale Distanz zum Schlafzimmer der Eltern. Deshalb lohnt sich ein genauer Blick auf den Grundriss! Im besten Fall bietet der Schnitt des Hauses genug Spielraum, um die Zimmeraufteilung immer wieder neu an die verschiedenen Phasen des Lebens anzupassen. 

Wohlgefühl für die Familie: Die Wohnform entscheidet


Was für ein Haus für Ihre Familie kaufen und beziehen möchten, ist eine sehr persönliche Entscheidung. Schauen wir uns drei Varianten an:

  1. Ein Mehrgenerationenhaus ist die Lösung, wenn nicht nur die eigenen Kinder, sondern vielleicht auch ein Teil der Eltern oder andere Verwandte mit ins neue Zuhause einziehen sollen. Diese Variante besticht durch viel gemeinsamen Platz, kürzere Verbindungswege für die Familie und eine erleichterte Kinderbetreuung. Auch die mögliche Unterstützung und Pflege der älteren Verwandten kann hierbei mitgedacht werden.

  2. Das Einfamilienhaus im Grünen ist für viele das ideale Haus. Wer die Kraft der Natur schätzt und obendrein noch die Kinder sicher im Garten toben lassen möchte, wird hier glücklich. Zu beachten ist jedoch eine gute Anbindung an Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten und Ärzt*innen. Bei neu erschlossenen Eigenheimgebieten wird diese Infrastruktur zumeist mitgedacht – und es finden sich zahlreiche Spielkameraden in der direkten Nachbarschaft.

  3. Ganz andere Möglichkeiten bietet eine moderne Eigentumswohnung oder ein zentrales Stadthaus. Neben vielen kulturellen Angeboten für Kinder und Familien, gibt es kurze Wege zu Behörden, zum Arbeitsplatz und zum Lieblingsrestaurant. Ein regelmäßig verkehrender öffentlicher Nahverkehr, eine große Auswahl an Schulen und ein spannendes Angebot für ältere Jugendliche in Form von Diskos, Jugendclubs, Bildungsangeboten und Kneipen runden das Stadtleben ab.


Auch die Zukunft entscheidet mit: Die Nutzbarkeit


Falls Sie gerade Ihr kleines Kind in den Armen halten, ist der Gedanke noch weit entfernt. Es lohnt sich aber, schon einmal darüber nachgedacht zu haben: Möchten Sie Ihr Haus in der Familie halten – oder irgendwann wieder verkaufen? Während Zustand und Ausstattung einer Immobilie veränderbar sind, steht ihre Lage unveränderlich fest – legen Sie hierauf also ein besonderes Augenmerk. Um den Wert des Gebäudes zu erhalten, können Sie beispielsweise beim Kauf darauf achten, dass Ihre Kommune eine positive Bevölkerungsprognose aufweist, bei der alle Zeichen auf Wachstum stehen. Das heißt jedoch nicht, dass die anderen Faktoren zu vernachlässigen sind: Pflegen, renovieren und modernisieren Sie Ihre Immobilie regelmäßig. Unter dem Gesichtspunkt des Werterhaltes gilt: Investieren Sie lieber in die Bausubstanz und die Energiebilanz Ihrer Immobilie als in ihre luxuriöse Ausstattung. Denn: Letztere muss nicht unbedingt den Geschmack potenzieller Käufer*innen treffen – erstere ist jedoch in jedem Fall ein wichtiges Kaufkriterium.

Weitere Beiträge:

Hauskauf oder Wohnungskauf?

Wir leben in unsicheren Zeiten: Klimawandel, Rohstoffknappheit, stagnierende Lieferketten und Inflation beanspruchen die Finanz- und Immobilienmärkte. Wir schauen genau hin, schauen aber auch nach vorne: Schließlich stellt sich für viele Menschen weiterhin die Frage, ob der Hauskauf oder der[...]

Weiterlesen

Sie wollen ein neues Kapitel im Leben aufschlagen? Ihre Kinder sind aus dem Haus? Ein neues Arbeitsangebot lockt Sie in die Ferne? Für den Verkauf einer Immobilie gibt es so viele Gründe wie Lebensentscheidungen. Wenn Sie gerade über diesen Schritt nachdenken, geben wir Ihnen unsere 5 Tipps[...]

Weiterlesen