Finanzierungs-Blog

Immobilien als Altersvorsorge

| Blog

Eine Immobilie gilt immer noch als solide Anlageform für die Altersvorsorge. Insbesondere folgende Gründe sprechen dafür:

Stabilität

Immobilien sind verhältnismäßig beständige Wertanlagen. Denn: Den EigentümerInnen entsteht auch in Zeiten hoher Inflation kein Nachteil bei der Vermietung, die Mieteinnahmen sind direkt an die Preissteigerungen gebunden. Wer seine Immobilie dagegen selbst bewohnt, ist wiederum selbst vor steigenden Mietpreisen sicher. Und: Wird die Immobilie stets instandgehalten, bleibt auch ihr Wert stabil.

Gewinn

Ob zur vollständigen Eigennutzung oder Teilvermietung: Falls Sie selbst in Ihrer abbezahlten Immobilie wohnen möchten, minimieren Sie Ihre Wohnkosten merklich. Bei Komplettvermietung profitieren Sie dagegen von steuerlichen Vorteilen – wie der möglichen Verrechnung von Anschaffungs- und Verwaltungskosten mit Ihren Mieteinnahmen.

Flexibilität

Vielleicht möchten Sie mit der Vermietung oder dem Wiederverkauf Ihrer Immobilie ausreichend Kapital erwirtschaften, um im Alter an einen ganz anderen Ort ziehen zu können? Eine Immobilie kann es Ihnen durchaus ermöglichen, Ihren ganz persönlichen Traum vom Lebensabend zu verwirklichen.

Förderung

Gerade in Zeiten des Klimawandels werden energetische Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen gezielt gefördert. Hierbei gibt es viele Fördermöglichkeiten, zum Beispiel die Programme der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) – aber auch regionale Förderprogramme könnten für Ihr Projekt abrufbar sein. Das birgt gleich mehrere Vorteile: Denn eine energieeffiziente Immobilie reduziert die Wohnnebenkosten merklich. Das macht Ihr Eigentum entweder für MieterInnen sehr attraktiv – oder entlastet Sie bei Selbstnutzung langfristig in Ihren Lebenshaltungskosten.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich eine Immobilie als Altersvorsorge anzuschaffen, beraten wir Sie gerne.

Weitere Beiträge:

Das eigene Haus steht symbolisch für viele Träume: Gestaltungsfreiheit, Unabhängigkeit, Sicherheit. Den Weg zur Erfüllung dieser Träume ebnet wiederum eine wohl durchdachte, solide Baufinanzierung. Mit einer guten Absicherung gelangen Sie dabei nicht nur zum Eigenheim, sondern auch sicher in[...]

Weiterlesen
Tipps Baufinanzierung

Der Traum vom Eigenheim beginnt mit der passenden Baufinanzierung. Damit auch Sie Ihrem Wohneigentum sorgenfrei entgegensehen können, beachten Sie diese 10 Tipps: Kassensturz Ermitteln Sie zunächst all Ihre Einnahmen und Ausgaben (inkl. derer, die quartalsweise oder jährlich anfallen).[...]

Weiterlesen